Schürzenwissen


TOODay - inoffizieller tag der Schürze

Es gibt ja für fast Alles einen Feiertag! Vor einigen Jahren wurde der Schürzentag ins Leben gerufen. Er findet jährlich am Vorabend von Thanksgiving statt, einer der wichtigsten Feiertage in den USA.

Zwar ist es kein offizieller Feiertag, aber ich finde die Idee dahinter sehr schön.

Übersetzt bedeutet "to tie one on", sich zu besaufen. Dieser Begriff scheint auf den ersten Blick etwas verwirrend. Die Initianten dieses Feiertag meinen jedoch damit man soll sich eine umbinden, eine Schürze, wohlgemerkt.

Am Tie one on Day soll man sich also eine Schürze umbinden und etwas backen, zum Beispiel ein Brot. Das Gebackene wickelt man in eine Schürze (weshalb ein Brot wohl am besten geeignet ist), schreibt ein paar liebe, aufmunternde Worte oder ein Gebet dazu und bereitet einem geliebten Menschen, Nachbarn, Freund oder jemand der gerade etwas Aufmunterung braucht, eine Freude.

 

Auch wenn bei uns das Erntedankfest bereits Anfang Oktober stattfindet und nicht eine so grosse Bedeutung hat wie in Amerika, finde ich es einen schönen Anlass jemanden einfach so eine Freude zu bereiten.

 

Dieses Jahr findet der TOODay am 22. November 2017 statt!